26. Mai: Öffentlicher Vortrag im Habilitationsverfahren von Herrn Dr. Arnd Pollmann

Am Donnerstag, findet um 17.00 Uhr, in Fortführung des Habilitationsverfahrens von Herrn Dr. phil. Arnd Pollmann im Raum 522, Geb. 40 – Zschokkestraße 32 – der für die Verleihung der Venia Legendi für das Fach „Philosophie“ erforderliche öffentliche Vortrag statt. das Thema des Vortrages: „Ein Übel, mit dem ein erstes Übel vergolten wird, um ein drittes Übel zu verhindern: Komplikationen einer philosophischen Begründung staatlicher Strafe“.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogplay
  • blogtercimlap
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter

Abonnement

Abonniere meine RSS-Feeds