17.05.: Veranstaltungen des DykeAndGay Referats

Der 17. Mai ist der internationale Tag gegen Homophobie. Aus diesem Anlass lädt das Les-Bi-Schwule – Referat des Magdeburger Studierendenrates „DykeAndGay“ zu einer Veranstaltung mit Eduard Stapel, dem Vorsitzenden des Lesben- und Schwulenverband in Deutschland. Unter dem Titel „Wer hat Angst vor rosa Männern? Warum uns Toleranz so schwerfällt“ soll Stapel den Ursachen und Formen von Ablehnung auf den Grund gehen. Später am Abend wird der Film „The Kids are allright“ gezeigt. Weitere Informationsveranstaltungen sind geplant.

Informationsveranstaltungen auf dem Campus, ca. ab 10:00 Uhr

Vortrag „Wer hat Angst vor rosa Männern? Warum uns Toleranz so schwerfällt“, Beginn um 18:00 Uhr im Gebäude 22A / Raum 013, der Eintritt ist frei.

Filmvorführung „The Kids Are Allright“ beim Hörsaal im Dunkeln, Einlass um 21:00 Uhr im Gebäude 16 / Hörsaal 5, es gelten die Eintrittspreise des HiD.

mehr Informationen finden sich auf der Homepage von DykeAndGay

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogplay
  • blogtercimlap
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter

Abonnement

Abonniere meine RSS-Feeds