es fährt!

endlich fertig. naja, zumindest vorerst. einige Teile werd ich im Laufe der Zeit noch austauschen. vor allem bin ich mir noch nicht sicher, wie es farblich weiter gehen soll – weiß oder rot? für den Anfang kommen noch Bremsen dran. die Kette ist, obwohl sie neu ist, leicht in sich verdreht, was zu leichten Geräuschen führt, da sie auch extrem steif ist. aber ich denke, das gibt sich noch.

Bild

hier mal die Eckdaten:
Rahmen: Bianchi Rekord 845 (Bj. 1986)
Naben, Ritzel: BLB
Felgen: Velocity
Reifen: Schwalbe Lugano
Innenlager: Shimano Deore
Kurbel: Stronglight
Kette: KMC Halflink
Pedale: k.A.
Lenker: Scape
Vorbau: k.A.
Sattelstütze: Patentsattelstütze aus Alu
Sattel: Selle Italia Lady Gel Flow

so, ich geh jetzt Fahrrad fahren.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Add to favorites
  • blogmarks
  • Blogosphere News
  • Blogplay
  • blogtercimlap
  • Google Bookmarks
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Technorati
  • Tumblr
  • Twitter

7 Antworten auf “es fährt!”


  1. 1 daniel 12. Oktober 2009 um 16:44 Uhr

    sehr schön, wirklich!
    hat mich sofort an folgenden beitrag erinnert http://babesonbikes.tumblr.com/post/207516047/nice-denims-w210-pedalfar-via-scarecrew
    =)

  2. 2 nkotb 12. Oktober 2009 um 18:13 Uhr

    danke. ich find meins aber schöner als das Fertig-Fixie, das mittlerweile fast jede/r Dritte fährt. :-)

  3. 3 Fabs 14. Oktober 2009 um 19:11 Uhr

    Kette in sich verdreht? Stimmt die Kettenlinie doch noch nicht? Halflinks nicht zu sehr spannen die längen sich sonst noch mehr als sie das eh schon tun. Ich empfehle dir wenn sie durch is ne normale 1/8 Bahnkette, fahre jetzt nur noch die 8,99 Miche Pista – leise und sehr stabil. Ansonstn schön gemacht hoffe wir fahren mal zusammen. Meine beiden Schätzchen sind jetzt auch fertig.

  4. 4 Fabs 14. Oktober 2009 um 19:22 Uhr

    Achso und wo sind eigentlich die Haken an den Pedalen?:)

  5. 5 nkotb 15. Oktober 2009 um 11:50 Uhr

    alles noch work in progress. momentan scheitert’s am Geld. die Kurbel ist ja auch… aber das hatten wir ja schon.
    die Kette war leider von Anfang an etwas verdreht. (Kettenlinie ist gut. ich schick dir mal ein Photo.) bin sie ja auch noch nicht weit gefahren und hab noch immer die Hoffnung, dass es eine Frage von Kilometern ist. hab bisher auch nur Lobeshynmnen auf die Miche gelesen, allerdings sind meine Ausfallenden sehr kurz.
    schick mal nochmal ein Bild, ich bin neugierig, was du aus deinen Rädern gemacht hast.

  6. 6 daniel 29. Oktober 2009 um 14:19 Uhr

    statt haken oder körbchen (schleifen beim schieben eh nur auf dem boden) kann ich dir folgendes empfehlen. http://www.feetbelts.com/
    fahre die seit ein paar wochen und bin sehr zufrieden.
    selber basteln geht natürlich auch ;)

  7. 7 nkotb 30. Oktober 2009 um 1:36 Uhr

    oh, die sind chique. momentan scheitert’s leider am Geld. wird wohl erst im Januar soweit sein. dann aber auch gleich ne neue Kurbel :-)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Abonnement

Abonniere meine RSS-Feeds