Archiv für Oktober 2009

Schnappschüsse für ein Bleiberecht

derzeit sind über 300 in Magdeburg lebende Roma von einer Abschiebung bedroht. deutschlandweit drohen mehreren Tausend die Zwangsausweisung. auch in Magdeburg gibt es Protest, in Form einer Photoaktion unter dem Titel „300 Plus“, dagegen. die nächsten Termine der Aktion findet ihr hier.

Musiktip: Kidcrash

weil es längst überfällig ist, mal wieder ein Musiktip: Kidcrash bringen gerade ein neues Album mit dem Titel „Snack“ raus. wer auf Post-Hardcore/Emo/Screamo steht, ist bei der Band genau richtig. mein großer Favorit ist die „I haven‘t had a date in four years“. hier kann mal mal reinhören. sind im Übrigen grad auch […]

es gibt nur Sinn und Unsinn und was man so tut

Matthias Gärtner, NPD-Stadtrat in Magdeburg und Student der hiesigen Universität, sollte heute im Rahmen seines Studiums zusammen mit einem Kommilitonen ein Referat über die Sprache des Nationalsozialismus halten. neben dem gesteigerten Interesse am Seminar, sowohl unter Studierenden als auch Nicht-Studierenden, rief dies noch ganz andere Akteure auf den Plan: 5 Vermummte, wie es unkonkret heißt, […]

22.10. Mina Ahadi: Zur aktuellen Situation im Iran

Nachdem es in Deutschland vor wenigen Wochen eine emsige Berichterstattung über die Unruhen im Iran gegeben hatte, ist es um dieses Thema nun wieder ruhig im deutschen Blätterwald geworden. Vielleicht auch deswegen, weil es bedeutet hätte unangenehme Fragen bezüglich wirtschaftlicher Beziehungen zwischen der BRD und dem Mullah-Regime zu beantworten. Auch wenn Mussawi, als populäres Bild […]

„Your Job in Germany“

Every German is a potential source of problem […] The german people are not our friends.

spon hat diesen Schulungsfilm gerade wieder rausgekramt. feine Sache.
Part 1:

Part 2:

this bikeway is a battlefield

schon nach wenigen Tagen ist mir die Lust am Radfahren durch Magdeburg fast vergangen. ständig springen einem Leute vor’s Rad, als wäre der Fahrradweg gestern erst erfunden worden und für das Internalisieren des Zur-Seite-Sehens vor ihm bisher noch keine Zeit gewesen. am liebsten sind mir jene Gestalten, die einem AUF dem Radweg entgegenkommen. ich sollte […]

es fährt!

endlich fertig. naja, zumindest vorerst. einige Teile werd ich im Laufe der Zeit noch austauschen. vor allem bin ich mir noch nicht sicher, wie es farblich weiter gehen soll – weiß oder rot? für den Anfang kommen noch Bremsen dran. die Kette ist, obwohl sie neu ist, leicht in sich verdreht, was zu leichten Geräuschen […]